IMG_6702_edited.png

Mimi Eppler

Herz-Klang-Meditation

Nimm dir Zeit und Raum. Lausche. Fühle. Höre. Im Hier und Jetzt sein.

Der ganze Kosmos besteht aus Schwingung und Schwingung erzeugt Sound. Bereits in den Veden, den ältesten Texten Indiens wird das Heilen mit Klängen erwähnt und zeigt uns die ganzheitliche Wirkung auf allen Ebenen des Körpers die auch bei der Meditation zum Loslassen führen.


In der Meditation lenken wir unsere Aufmerksamkeit auf die eigene Körpermitte und können dadurch unseren Geist ruhiger werden lassen. Die meditative Schwingung der Instrumente unterstützt uns dabei das Herz zu öffnen und seine inneren Natur  bewusster wahrzunehmen. Lass dich von den Klängen tragen und sinke mit jeder Ausatmung noch tiefer Richtung Erde und öffne mit jeder Einatmung dein Herz noch weiter zum Universum.


Konzentriere deine Wahrnehmung auf das Zuhören. Spüre Nada, den Klang, wie er sich über deinen ganzen Körper ausbreitet und die Wellen der Klänge in jede einzelne Zelle deines Körpers wandern und diese harmonisiert.Keine Wahrnehmung oder Erfahrung ist an sich schlecht oder gut wenn wir sie annehmen. Sie sind ein Ausdruck des Selbst und wollen betrachtet, nicht beurteilt oder verurteilt werden.


Durch die einzigartige Beschaffenheit der Klanginstrumente wollen wir eine Gesamtheit an Entspannung erreichen um unseren eigenen Entwicklungsprozess voranzubringen. Der Weg des Klanges ist der Weg des Herzens und eine Klangschale zu hören, heißt zu fühlen.


„Der Rhythmus des Körpers, die Melodie des Geistes und die Harmonie der Seele erzeugen die Symphonie des Lebens.“
B.K.S. Iyengar

Vibrate your Wild GbR

Kleiststraße 7,

89077 Ulm

© 2020 Vibrate your Wild GbR

  • Facebook
  • Instagram